Home > Zwischenbericht: Evaluation des Berufsorientierungsprogramms

Zwischenbericht: Evaluation des Berufsorientierungsprogramms

Zwischenbericht: Evaluation des Berufsorientierungs-programms

05.04.2017

Das Berufsorientierungsprogramm (BOP) wird kontinuierlich evaluiert: Seit 2013 werden Jugendliche zur ihrer Einschätzung des BOP, zu Merkmalen der Berufswahlkompetenz und zu ihrer beruflichen Orientierung befragt, aber auch Lehrkräfte, am Programm beteiligte Ausbilder/-innen und Eltern geben regelmäßig ihre Einschätzungen ab. Als besonders förderlich für die Berufswahlkompetenz der Jugendlichen erweisen sich z. B. die reflektierenden Gespräche zu den Erlebnissen und Erfahrungen im BOP.

Die Evaluation wird im Herbst 2017 mit einem ausführlichen Endbericht abgeschlossen.

Den vierten Zwischenbericht finden Sie hier.