Home > Erneut starker Anstieg der Anfänger bei Bildungsprogrammen im Übergangsbereich

Erneut starker Anstieg der Anfänger bei Bildungsprogrammen im Übergangsbereich

Erneut starker Anstieg der Anfänger bei Bildungsprogrammen im Übergangsbereich

04.04.2017

Im Jahr 2016 begannen 298.800 junge Menschen ein Bildungsprogramm im Übergangsbereich. In diesem ausbildungsrelevanten Bereich können durch den Erwerb beruflicher Grundkenntnisse oder durch das Nachholen eines Schulabschlusses die Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessert werden. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, nahm damit nach ersten vorläufigen Ergebnissen der Integrierten Ausbildungsberichterstattung die Zahl der Anfänger/-innen im Übergangsbereich mit +12,2% erneut gegenüber dem Vorjahr zu.

Weitere Informationen finden Sie hier.