Home > Ländermonitor berufliche Bildung 2017

Ländermonitor berufliche Bildung 2017

Ländermonitor berufliche Bildung 2017

01.02.2018

Unter der Fragestellung „Wie leistungsfähig und chancengerecht ist die berufliche Bildung in Deutschland?“ untersucht und vergleicht der "Ländermonitor berufliche Bildung" die Ausbildungssysteme der 16 Bundesländer. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Ausbildungschancen für Jugendliche sich insgesamt verbessert hätten, aber stark vom Wohnort und vom Schulabschluss abhingen. Jugendliche mit Hauptschulabschluss und Jugendliche ohne deutsche Staatsbürgerschaft hätten es besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Außerdem sei es im Norden für Bewerber/-innen schwer, eine Stelle zu finden, im Süden könnten hingegen Ausbildungsplätze nicht besetzt werden.

Den Ländermonitor finden Sie hier.