Home > Studie

Studie


Mobilitätsstudie "Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung 2017" veröffentlicht

29.08.2018

Immer mehr Auszubildende absolvieren im Rahmen ihrer Ausbildung einen Auslandsaufenthalt: 2017 waren 5,3% aller Absolventen einer beruflichen Erstausbildung, im Rahmen ihrer Ausbildung, im Ausland. Doppelt so viele wie im Jahr 2010. Und nach Beschluss des Deutschen Bundestages sollen bis zum Jahr 2020 mindestens 10% der Auszubildenden während ihrer Ausbildung einen Auslandsaufenthalt verwirklicht haben.

Die Studie, die von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) veröffentlicht wurde, erfasst den aktuellen Stand 2017.

Die Studie finden Sie hier.