Home > Hochschulbildung > Hochschulbildung in Hamburg

Hochschulbildung in Hamburg

Hamburger Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien und Fernuniversitäten) bieten eine ständig wachsende Anzahl an Studienangeboten. Sie umfassen die Bereiche Geistes-, Sozial-, Natur- und Ingenieurwissenschaften, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, bildende und darstellende Kunst sowie Musik.

Fast alle Studiengänge wurden in den letzten Jahren auf die neue Bachelor-Master-Struktur mit einem dreijährigen (an den künstlerischen Hochschulen vierjährigen) Bachelor- und einem zweijährigen Master-Studium umgestellt. Eine Ausnahme bilden wenige Studiengänge, wie zum Beispiel Jura, Medizin und Pharmazie, die mit dem Abschluss Staatsexamen beendet werden.

Ein duales Studium als Kombination aus Hochschulstudium und praktischer Ausbildung in einem Betrieb ist an einigen Hochschulen möglich.

Fernuniversitäten bieten dieselben Möglichkeiten, wie eine "normale" Universität, nur mit dem Unterschied, dass keine Präsenzveranstaltungen stattfinden, sondern die Lerninhalte ohne regelmäßigen Besuch des Hochschulortes bearbeitet werden.

 

Weiterführende Links

  • "Studium und Weiterbildung auf hamburg.de": Weitere ausführliche Informationen über das Studium und Leben in Hamburg. Darüber hinaus finden Sie hier eine Übersicht über alle staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Hamburg einschließlich einer Übersicht über die aktuellen Studierendenzahlen.
  • Das Studierendenwerk Hamburg informiert über studienrelevante Themen wie Finanzen, Wohnen sowie Essen und bietet darüber hinaus im Beratungszentrum Soziales & Internationales (BeSI) Unterstützung für Studierende und Studieninteressierte bei der Lösung von sozialen, persönlichen und wirtschaftlichen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Studium auftreten.