Home > Ausländische Auszubildende in der dualen Berufsausbildung

Ausländische Auszubildende in der dualen Berufsausbildung

Ausländische Auszubildende in der dualen Berufsausbildung: Einmündung und Ausbildungserfolg

3.12.2018

2017 ist die Zahl ausländischer Auszubildender, die Staatsangehörige der zugangsstärksten nicht europäischen Länder (Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien) sind, stark gestiegen. Dies zeigen u.a. die Ergebnisse einer Sonderauswertung des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BIBB) auf Basis der Berufsbildungsstatistik des Bundes und der Länder.

Die Veröffentlichung finden Sie hier.