Home > Termine

Termine

Tagung: "The Future is Europe – mit Erasmus+ Bildung gestalten"

Ort: Bremen
Datum: 17.-18. September 2019

Auf der Jahrestagung der Nationalen Agentur Bildung für Europa geht es u.a. um die zukünftige Gestaltung des Programms Erasmus+ ab 2021. Inklusion in der Berufsbildung wird eine Schlüsselrolle einnehmen und ist auch das Thema eines der fünf Fachforen der Veranstaltung.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.


Hanseatische Lehrstellenbörse

Ort: Hamburg
Datum: 24.-25. September 2019

Die Hanseatische Lehrstellenbbörse – Hamburgs größte Messe für die duale Ausbildung – bietet Schüler/-innen die Möglichkeit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen werden vertreten sein und geben Besucher/-innen die Chance, sich direkt an den Ausstellerständen persönlich vorzustellen und auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Handwerkswelten 2019

Ort: Hamburg
Datum: 24.-25. September 2019

Im Innenhof des Hamburger Rathauses findet zum 8. Mal die Berufsorientierungsmesse "Handwerkswelten" statt. Jugendliche, Eltern und Lehrer haben hier die Möglichkeit, die verschiedenen Handwerksberufe praktisch kennenzulernen und sich über die Möglichkeiten einer handwerklichen Ausbildung zu informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Digitalisierung: Chancen UND Herausforderungen? Ansätze zu Handlungsmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren der Digitalisierung in der Jugendsozialarbeit

Ort: Köln
Datum: 2. Oktober 2019

Auf der Fachtagung wird gemeinsam mit Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Praxis über aktuelle Erkenntnisse diskutiert und erfolgreiche Ansätze aus der Praxis präsentiert. Die Veranstaltung wird von der IN VIA Akademie und dem Kolpingwerk Deutschland veranstaltet.

Mehr Informationen zur Anmeldung und der Veranstaltung finden Sie hier.


Bildungspolitisches Forum 2019: "Bildung braucht mehr als einen klugen Kopf"

Ort: Berlin
Datum: 23. Oktober 2019

Das Bildungspolitische Forum des Leibniz-Forschungsverbundes Bildungspotenziale (LERN) widmet sich in diesem Jahr dem Motto "Bildung braucht mehr als einen klugen Kopf" und damit der Rolle sozio-emotionaler Kompetenzen im Bildungskontext.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.


Inklusion in der Beruflichen Bildung in Hamburg: Inklusive duale Ausbildung mit Arbeitsassistenz

Ort: Hamburg
Datum: 28. Oktober 2019

Nach einer kurzen Einführung in die inklusive duale Ausbildung werden am Beispiel des Ausbildungsberufes Verkäufer/-in inklusive Lernsituationen beobachtet. Anschließend gibt es die Möglichkeit, mit Auszubildenden, Lehrer/-innen und Arbeitsassistent/-innen ins Gespräch zu kommen. Veranstalter ist das Hamburger Institut für Berufliche Bildung und die Berufliche Schule BS01.

Mehr Informationen finden Sie hier (Seite 45).


Berufliche Bildung in Hamburg - Vorstellung des ESF Projektes: Ausbildungsvorbereitung für Migranten dual & inklusiv (AvM d&i), Berufsqualifizierung (BQ) und Ausbildung dual & inklusiv

Ort: Hamburg
Datum: 4. November 2019

Nach der Vorstellung des ESF Projektes sowie der dualen und inklusiven Bildungsgänge wird es einen Rundgang durch die Schule geben, bei dem die Teilnehmenden mit Schüler/-innen und Lehrer/-innen der AvM d&i, Av d&i, BQ und der dualen Ausbildungsklassen ins Gespräch kommen können.

Veranstalter ist das Hamburger Institut für Berufliche Bildung und die Berufliche Schule BS04.

Mehr Informationen finden Sie hier (Seite 48).


Fachtagung: Der Wahnsinn hört nicht auf! Jugendberufshilfe (ver)sucht neue Wege

Ort: Bad Salzschlirf
Datum: 06.-07. November 2019

Die im 15. Kinder- und Jugendbericht genannten Kernherausforderungen im Jugendalter (Verselbstständigungs-, Qualifizierungs-, Selbstpositionierungsprozesse) stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Neben zwei Hauptreferaten werden parallel fünf Fachforen stattfinden. Konzepte und Best-Practice-Modelle werden von Kolleg/-innen für Kolleg/-innen vorgestellt. Veranstalter der Kooperationsfachtagung ist der Evangelischer Erziehungsverband e. V. (EREV).

Mehr Informationen finden Sie hier.


Aktionstag - Ein Tag Azubi

Ort: bundesweit
Datum: 11. November 2019

Unter dem Motto "Ein Tag der DIR gehört" haben junge Menschen für einen Tag die Chance Unternehmen kennenzulernen und Einblicke in Ausbildungsberufe zu erhalten. Das Projekt richtet sich an junge Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen im Alter von 12 bis 26 Jahren.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Jahresfachtagung im Projekt Irgendwie Hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten

Ort: Essen
Datum: 12. November 2019

Das Projekt "Irgendwie Hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten" bietet Fach- und Lehrkräften im Rahmen der Fachtagung einen Einblick in die Projektarbeit. Neben fachlichen Impulsen, Workshops und Diskussionsrunden, ist auch eine Vorstellung von Praxismaterialien der Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration Teil des Programms.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Talent Day Medien + IT 2019

Ort: Hamburg
Datum: 14. November 2019

Wie sieht es hinter den Kulissen einer Rundfunkanstalt aus und was machen eigentlich Softwareentwickler/-innen den ganzen Tag? Im Rahmen des Talent Day Medien + IT bekommen Schüler/-innen der 10. bis 13. Klasse sowie Studierende einen ersten Einblick in die vielfältige IT- und Medienbranche. Der Berufsorientierungstag startet mit einer Kick-off-Veranstaltung und bietet den Besucher/-innen im Anschluss die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der teilnehmenden Unternehmen zu werfen.

Weitere Informationen sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.

5. Jahreskongress Berufliche Bildung: "Ausbildung der Zukunft"

Ort: Stuttgart
Datum: 05.-06. Dezember 2019

Workshops, Vorträge sowie eine begleitende Messeausstellung drehen sich rund um das Thema "Ausbildung der Zukunft". Am zweiten Tag der Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit betriebliche Ausbildungszentren vor Ort zu besichtigen. Veranstalter ist Klett MINT, das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und der Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg.

Mehr Informationen finden Sie hier.